Dessertschale Vergleich - Februar 2018

Giulia vergleicht die fünf aktuellsten Dessertschale

Giulia C.
Villeroy & Boch Royal Schälchen
Villeroy & Boch Royal Schälchen
Seltmann Weiden Dessertschale Trio
Seltmann Weiden Dessertschale Trio
Thomas Trend Dessertschale
Thomas Trend Dessertschale
Hutschenreuther Maria Dessertschale
Hutschenreuther Maria Dessertschale
Rosenthal Maria Dessertschale
Rosenthal Maria Dessertschale

Als ich mich selbst auf die Suche nach passenden Desserschalen für mich und meine Familie machte, fiel mir das erste Mal auf, wie riesig und unüberschaubar das Angebot im Handel ist. Ich habe aus unterschiedlichen Serien deshalb 5 verschiedene Dessertteller getestet und anschließend bewertet und hoffe so, anderen Interessenten die Kaufentscheidung bei der riesigen Auswahl auf dem Markt erleichtern zu können. Anhand verschiedener Testkriterien wie dem Design, der Qualität, den Pflegeeigenschaften, den Kombinationsmöglichkeiten und dem Preis habe ich die verschiedenen Frühstücksteller miteinander verglichen.So konnte ich ein objektives Testfazit erstellen und fand aus den Produkten einen Testsieger, der mich in jeglicher Hinsicht überzeugte. Nach Berücksichtigung der preislichen Aspekte war auch ein Preis-Leistungs-Sieger schnell gefunden.

Vergleichssieger
Villeroy & Boch Royal Schälchen

Villeroy & Boch Royal Schälchen

Vergleichsergebnis

9.7

von 10

Größe (Durchmesser)
15cm
Fassungsvolumen
450 ml
Vorteile

schlichtes Design - kombinierbar

robuste, hochwertige Qualität

spülmaschinenfest, mikrowellengeeignet

Nachteile

kostenintensiv

Preis & Leistung
Seltmann Weiden Dessertschale Trio

Seltmann Weiden Dessertschale Trio

Vergleichsergebnis

9.6

von 10

Größe (Durchmesser)
19 cm
Fassungsvolumen
300 ml
Vorteile

modernes Design

enorm hohe Kratzfestigkeit

spülmaschinengeeignet, mikrowellengeeignet, backofenfest

Nachteile

laut Kundenrezension Bruchsicherheit eventuell mangelhaft

Thomas Trend Dessertschale

Thomas Trend Dessertschale

Vergleichsergebnis

9.4

von 10

Größe (Durchmesser)
14 cm
Fassungsvolumen
450 ml
Vorteile

schlichtes Design

hochwertig verarbeitet

fester Stand

Spülmaschinenfest, mikrowellengeeignet

Nachteile

nicht stapelbar

Hutschenreuther Maria Dessertschale

Hutschenreuther Maria Dessertschale

Vergleichsergebnis

9.3

von 10

Größe (Durchmesser)
16 cm
Fassungsvolumen
490 ml
Vorteile

edel und modern zugleich

wellenförmigen Rand

spülmaschinenfest, mikrowellengeeignet

Nachteile

Lasur am oberen Rand der Dessertteller ist schlecht verarbeitet

Rosenthal Maria Dessertschale

Rosenthal Maria Dessertschale

Vergleichsergebnis

9.2

von 10

Größe (Durchmesser)
15 cm
Fassungsvolumen
220 ml
Vorteile

zeitloses, Vintage Design

spülmaschinenfest, mikrowellengeeignet

Nachteile

aufgrund des Designs besser geeignet für Fans alter Porzellan-Serien

»
«

Süßes für danach stilvoll angerichtet

Die besten Dessertschalen im Vergleich

Ob für den sommerlichen Salat, für Terrinen, das leckere Eis oder den cremigen Pdding als Nachtisch – Dessertschalen werden nahezu immer benötigt und gehören deshalb auch in ausreichender Menge in jeden guten Haushalt. Mittlerweile gibt es sie in den unterschiedlichsten Formen und Farben und sie werden darüber hinaus natürlich auch aus unterschiedlichen Materialien gefertigt. Während Dessertschalen aus Kunststoff aufgrund ihrer Bruchsicherheit besonders beliebt bei Familien sind und häufig bei Ikea und Co. erstanden werden, sind Desserttelleraus Porzellan einfach echte Klassiker, die auf nahezu jedem gedeckten Tisch zu finden sind.

Der Markt hat unzählige Modelle zu bieten und wer sich auf die Suche nach einer hochwertigen Dessertschale aus Porzellan macht, wird garantiert schnell fündig. Ob im örtlichen Handel, in Fachgeschäften wie Ikea oder auch im Internet – überall steht eine breite Palette an verschiedenen Produkten bereit. Doch welche Müslischalenüberzeugen hinsichtlich der Qualität am meisten und welches Modell passt am besten zu den eigenen Bedürfnissen? Um nicht unzählige Läden abzuklappern und wertvolle Nachmittage bei Ikeaverschwenden zu müssen, können Kaufinteressenten sich im Vorfeld in diesem Produktratgeber umfassend über die besten und beliebtesten Dessertschalen informieren.

Foto von einem Milchdessert in einem Glas.
@gefrorene_wand/pixabay.com

Wie wurde getestet?

Als ich mich selbst auf die Suche nach passenden Desserschalen für mich und meine Familie machte, fiel mir das erste Mal auf, wie riesig und unüberschaubar das Angebot im Handel ist. Ich habe aus unterschiedlichen Serien deshalb 5 verschiedene Dessertteller getestet und anschließend bewertet und hoffe so, anderen Interessenten die Kaufentscheidung bei der riesigen Auswahl auf dem Markt erleichtern zu können. Anhand verschiedener Testkriterien wie dem Design, der Qualität, den Pflegeeigenschaften, den Kombinationsmöglichkeiten und dem Preis habe ich die verschiedenen Frühstücksteller miteinander verglichen.So konnte ich ein objektives Testfazit erstellen und fand aus den Produkten einen Testsieger, der mich in jeglicher Hinsicht überzeugte. Nach Berücksichtigung der preislichen Aspekte war auch ein Preis-Leistungs-Sieger schnell gefunden.

Was muss beim Kauf beachtet werden?

Oft spielen visuelle Aspekte eine netscheidende Rolle, wenn wir uns nach einem bestimmten Produkt umsehen. Natürlich spielt das Aussehen auch bei Dessertschalen eine große Rolle, denn schließlich soll sich das Modell auch gut in die bereits vorhandene Tischausstattung einfügen. Desweiteren sollte man beim Kauf aber natürlich ebenfalls auf eine hochwertige Verarbeitungsqualität achten, denn nur so ist gewährleistet, das die Dessertschale auch langfristig durch die soliden Eigenschaften überzeugt. Zudem ist es wichtig im Vorfeld darüber nachzudenken, wie viele Schälchen überhaupt benötigt werden. Wie viele Personen sollen damit bedient werden? Werden häufig Gäste empfangen? Diesbezüglich ist es auch immer von Vorteil, sich für Dessertteller zu entscheiden, die leicht nachgekauft werden können und sowohl im örtlichen Handel als auch im Internet erhältlich sind. Wer gerne in Läden wie Ikea & Co. einkauft muss sich vorher darüber im Klaren sein, dass solche Läden häufig ihr Sortiment wechseln und deshalb bei Geschäften wie Ikea die Angebote nur begrenzte Zeit erhältlich sind.
Noch mehr spannende Informationen über das süße Essen am Schluss findest du hier.

Die 5 besten Dessertschalen im Test 2018

Foto von 3 Dessertgläsern voll mit Erdbeeren und Müsli.
@Alicja/tookapic.com

Mein Testsieger 2018: Boch Villeroy Royal Schälchen

Das Unternehmen Boch Villeroy begeistert seine Kunden schon viele Jahre mit hochwertigem Markenporzellan und auch die Boch Villeroy Desserschale des Herstellers punktet durch eine robuste, hochwertige Qualität. Die Boch Villeroy Schale ist durch ihr schlichtes Design ein echtes Kombinationstalent, denn es passt einfach zu jeder erdenklichen Tischdekoration. Die Boch VilleroySchale kann bequem in der Spülmaschine gereinigt werden und ist somit im Handumdrehen bereit für den nächsten Einsatz.
Fazit:
Die Dessertschale von Boch Villeroy überzeugt auf ganzer Linie und kann deshalb zweifelsfrei weiterempfohlen werden.

Vorteile:
+ Boch Villeroy Royal Schälchen 15cm
+ spülmaschinenfest, mikrowellengeeignet
+ Boch Villeroy Porzellan Terrinen bietet unzählige Kombinationsmöglichkeiten
Nachteile:
– Keine

Mein Preis-Leistungs-Sieger: Seltmann Weiden Dessertschale

Der Seltmann Weiden Dessertteller passt zur kompletten Geschirrserie des Herstellers und durch das modernes Design fügt er sich auch gut in jegliche Geschirr-Ausstattung ein. Die Beilagenschale besteht aus hochwertigem Porzellan und bietet eine enorm hohe Kratzfestigkeit. Das Reinigen in der Spülmaschine funktioniert problemlos und auch Backofen oder Mikrowelle können dieser Schale nichts anhaben.
Fazit:
Die Seltmann Weiden Dessertschale ist eine äußerst attraktives Geschirr-Teil aus der Komplettserie, welche durch eine hochwertige Qualität überzeugen kann.

Vorteile:
+ Größe: 19 cm
+ Porzellan Geschirr Made in Germany
+ spülmaschinengeeignet, mikrowellengeeignet, backofenfest
Nachteile:
– Keine

Rosenthal Maria Dessertschale

Bei der Rosenthal Maria Beilagenschale handelt es sich um einen echten Klassiker, der durch ein zeitloses Design punktet. Der Rand ist mit hübscher Struktur dekoriert, wodurch die Schale nicht allzu schlicht aussieht. Hierdurch eignet sie sich jedoch bestenfalls für Freunde des Vintage-Stils, denn sonderlich modern wirkt das Modell nicht. Sie besitzt eine ansprechende Größe und ist auch für Spülmaschine und Mikrowelle geeignet.
Fazit:
Fans von alten Porzellan Serien und klassischem Geschirr werden von der hochwertigen Beilagenschalevon Rosenthal garantiert begeistert sein.

Vorteile:
+ Qualitätsporzellan der Marke Rosenthal
+ 15 cm, 0.22 L
+ Terrinen spülmaschinenfest, mikrowellengeeignet
Nachteile:
– aufgrund des Designs besser geeignet für Fans alter Porzellan-Serien

Thomas Dessertschale

Die weiße Dessertschale von Thomas besitzt ein schlichtes Design und kann hierdurch sowohl mit modernem Geschirr kombiniert werden, als auch mit Porzellanserien im Vintage-Look. Sie ist hochwertig verarbeitet, hat einen festen Stand und kann bequem in der Spülmaschine mitgewaschen werden. Allerdings können die Schalen nicht platzsparend aufbewahrt werden,, denn stapelbar sind sie nicht.
Fazit:
Wer genügend Stauraum zur Verfügung hat wird in der Thomas Beilagenschale ein robustes und klassisches Geschirrteil finden.

Vorteile:
+ Terrinen Volumen: 450 ml Durchmesser: 14 cm
+ Spülmaschinenfest Mikrowellengeeignet
+ Material: Porzellan Farbe: Weiß
Nachteile:
– nicht stapelbar

Hutschenreuther Maria Theresia Dessertschale

Die Hutschenreuther Maria Theresia Schale passt sich gut der Umgebung auf dem Tisch an und durch den wellenförmigen Rand wirkt sie edel und modern zugleich. Sie ist spülmaschinenfest und auch die Mikrowelle überlebt das Modell problemlos. Leider kann die Schale nicht hinsichtlich der Verarbeitungsqualität glänzen: Die Lasur am oberen Rand des Dessettellers wies starke Rauheiten auf und teilweise waren bereits Spuren der abplatzenden Lasur erkennbar.
Fazit:
Aufgrund der schlechten Verarbeitungsqualität konnte die Hutschenreuther Maria Theresia Dessertschalein diesem Test leider nicht überzeugen.

Vorteile:
+ Müslischalen spülmaschinenfest, mikrowellengeeignet
+ Dessertschale ist edel und modern zugleich
+ 16 cm rund 0,49 Liter, weiß
Nachteile:
– Lasur am oberen Rand der Dessertteller ist schlecht verarbeitet

Foto von einem gesunden Desert in einer Schale.
@Soorelis/pixabay.com

Gesamtfazit Dessertschalen Test 2018

Es sind eine Vielzahl an Desserschalen und Tellern im Handel erhältlich, welche sich nicht nur in optischer Hinsicht stark unterscheiden, sonder auch qualitativ wurden Unterschiede in diesem Test festgestellt. Die verschiedenen Hersteller konkurrieren stark auf dem schnell wachsenden Markt und so werden besonders in letzter Zeit vermehrt Neuerscheinungen in den Handel gebracht. Für Kaufinteressenten ist es deshalb nicht immer leicht, das passende Geschirr zu finden. Mein persönlicher Testsieger, die Boch Villeroy Royal Schälchen, glänzten in allen getesteten Punkten und können demnach bedenkenlos weiterempfohlen werden. Doch auch die Seltmann Weiden Dessertschale aus der Komplettserie von Seltmann Weiden überzeugte mit guter Qualität und einem besonders moderatem Preis und deshalb konnte dieses Produkt auch den Titel des Preis-Leistungs-Siegers mit nach Hause nehmen.

Keine Lust auf cremige Nachspeisen? Wir haben die besten Etageres getestet mit denen du deine Desserts besonders schön anrichten kannst.

×

schließen

Giulia C.

  • Alter: 25
  • Interessen

    Kochen, Meditation

    Biographie

    Mein Name ist Giulia und ich komme ursprünglich aus Italien - daher auch meine Leidenschaft zum Kochen. Ich bin Vollzeit Köchin und habe eine Mission: meinen Lesern die besten Küchengadgets und Zutaten empfehlen, um die leckersten Gerichte zu zaubern. Kochen ist meine Bestimmung und für Compado zu schreiben ist ein großartiges Hobby. Ich möchte dir helfen, das beste für dich rund um das Thema Küche & Haushalt zu finden - also? Worauf wartest du? Lese meine Artikel, hinterlasse mir einen Kommentar und zögere nicht auch mir Tipps zu geben wie ich meine Produktvergleiche verbessern kann.