Dampfgarer Vergleich - Februar 2018

Giulia vergleicht die 5 aktuellsten Dampfgarer

Giulia C.
WMF Küchenminis Dampfgarer
WMF Küchenminis Dampfgarer
Russell Hobbs Cook@Home Dampfgarer
Russell Hobbs [email protected] Dampfgarer
Braun FS 5100 Dampfgarer Collection
Braun FS 5100 Dampfgarer Collection
Rommelsbacher DGS 855 Dampfgarer
Rommelsbacher DGS 855 Dampfgarer
Tefal VS4003 Dampfgarer VitaCuisine
Tefal VS4003 Dampfgarer VitaCuisine

Für meinen Dampfgarer Test habe ich Reis, Nudeln, Kartoffeln und Brokkoli mit den ausgewählten parallel Dampfgarermodellen gekocht. So wurde ich schnell auf die Unterschiede bei der Einstellung, der Kochzeit und den Funktionen, aufmerksam. Besonders wichtig war mir, dass die Geräte mit Kunststoffgarbehältern einen Nachweis bieten, dass die verwendeten Materialien BPA-frei sind und keine Weichmacher enthalten, was besonders wichtig ist, wenn Babynahrung zubereitet werden soll.

Vergleichssieger
WMF Küchenminis Dampfgarer

WMF Küchenminis Dampfgarer

Vergleichsergebnis

9.9

von 10

Füllvermögen
2,15 Liter
Anzahl der Dampfkörbe
2
Vorteile

Kleiner Garraum mit 4,3 Liter Füllraum

2 BPA-freie Garbehälter aus Cromargan

Garräume können mit einem Garraumtrenner nach Belieben aufgeteilt werden

Intuitive und einfache Bedienung mit Warmhaltefunktion und WMF Easy Steaming

Nachteile

Wassertank aus Kunststoff

Preis & Leistung
Russell Hobbs Cook@Home Dampfgarer

Russell Hobbs [email protected] Dampfgarer

Vergleichsergebnis

9.2

von 10

Füllvermögen
9 Liter
Anzahl der Dampfkörbe
3
Vorteile

Auch für große Portionen geeignet dank des großen Füllraumes

Stapelbare, BPA-freie Kunststoffgarbehälter nehmen wenig Stauraum ein

Stylishe Optik, durch eine gebürstete Edelstahloberfläche

Ideales Preis-/Leistungsverhältnis

Nachteile

Die BPA-freien Kunststoffgarbehälter könnten ein wenig robuster sein

Braun FS 5100 Dampfgarer Collection

Braun FS 5100 Dampfgarer Collection

Vergleichsergebnis

8.7

von 10

Füllvermögen
6,2 Liter
Anzahl der Dampfkörbe
2
Vorteile

Die Kunststoffgarbehälter sind BPA-frei

Vitaminschonendes und zeitsparendes Dampfgaren mittels Dampfbeschleuniger

Einfache und intuitive Bedienung mit Auto-Stopp Funktion bei der Zeitschaltuhr

Nachteile

Vom Design her ein wenig bieder

Kunststoffgarbehälter werden mit Zeit porös

Rommelsbacher DGS 855 Dampfgarer

Rommelsbacher DGS 855 Dampfgarer

Vergleichsergebnis

8.1

von 10

Füllvermögen
1,1 Liter
Anzahl der Dampfkörbe
3
Vorteile

Die Einsätze sind platzsparend stapelbar

Komfortable und einfache Nutzung durch Zeitschaltuhr

Vitaminschonend, durch Turbo-Speed-Dampferzeugung

Nachteile

Die Kunststoffgarbehälter enthalten Weichmacher und BPA

Nur ein geringes Füllvermögen

Tefal VS4003 Dampfgarer VitaCuisine

Tefal VS4003 Dampfgarer VitaCuisine

Vergleichsergebnis

7.6

von 10

Füllvermögen
10,3 Liter
Anzahl der Dampfkörbe
3
Vorteile

Einfaches und komfortables Kochen mit Timer

Inkl. programmierbare Startzeit und automatischer Warmhaltefunktion

Eine Chromabdeckung sorgt für eine edle Optik

Nachteile

Es ist nicht bekannt, ob die Kunststoffgarbehälter BPA-frei sind und keine Weichmacher enthalten

Die Kunststoffgarbehälter sind als Ersatzteil nicht einzeln erhältlich

Beim Garen und Spülen entstehen schnell Risse und Sprünge in den Garbehältern

»
«

Dampfgarer Test - Ausgezeichnete Dampfgargerichte

Die besten Dampfgarer bei uns

Dampfgaren gehört zu den schonendsten Zubereitungsarten von Gemüse, Fleisch, Fisch, Nudeln und Reis. Der heiße Wasserdampf gart die Lebensmittel schonend und energiesparend, ohne sie auszulaugen. Nicht nur ein Großteil der Vitamine, Mineralien und Spurenelemente bleiben im Gargut enthalten, die dampfgegarten Speisen schmecken auch viel natürlicher und aromatischer. Das Dampfgaren hat noch einen weiteren Vorteil, da das Essen während des Garvorgangs nicht in den Garbehältern anbrennen kann, zaubern auch eher unbegabte Köche ganz einfach schmackhafte Speisen auf den Tisch. Mit meinem Dampfgarer Test versuche ich für dich, das richtige Produkt zu finden.

Du möchtest mehr über Dampfgarer lesen? Dann klicke hier.

Frau und Mann stehen in der Küche und schneiden Gemüse für den Dampfgarer
@089photoshootings/pixabay.com

Kriterien im Dampfgarer Test

Für meinen Dampfgarer Test habe ich Reis, Nudeln, Kartoffeln und Brokkoli mit den ausgewählten parallel Dampfgarermodellen gekocht. So wurde ich schnell auf die Unterschiede bei der Einstellung, der Kochzeit und den Funktionen, aufmerksam. Besonders wichtig war mir, dass die Geräte mit Kunststoffgarbehältern einen Nachweis bieten, dass die verwendeten Materialien BPA-frei sind und keine Weichmacher enthalten, was besonders wichtig ist, wenn Babynahrung zubereitet werden soll.

Wichtige Details beim Dampfgarerkauf

Beim Kauf von einem Dampfgarer solltest Du nicht nur darauf achten, dass die Größe der Garbehälter Deinen eigenen Bedürfnissen entsprechen, sondern auch darauf, dass diese frei von Weichmachern und BPA sind. Besonders dann, wenn Du Babybrei oder Kinderkost in den Garbehältern vitaminschonend zubereiten möchtest. Eine integrierte und automatische Warmhaltefunktion ist praktisch, wenn Du den Dampfgarer zum Kochen für die ganze Familie nutzt, und jedes Familienmitglied zu unterschiedlichen Zeiten nach Hause kommt. Die genannten Kriterien waren mir in meinem Dampfgarer Test besonders wichtig.

Mein Dampfgarer Test

Dampf-Garer Rommelsbacher DGS 855

Solider Aufbau, platzsparende Aufbewahrung, der Dampf-Garer passt auch im Dampfgarer Test in kleine Küchen.

Vorteile:

– platzsparend stapelbar (3 Dampfeinsätze und Universalschale)
– komfortable und einfache Nutzung durch Zeitschaltuhr
– vitaminschonend, durch Turbo-Speed-Dampferzeugung
– Schutz vor Verbrühungen, der Wassertank kann von außen befüllt werden

Nachteile:

– die Kunststoffgarbehälter enthalten Weichmacher und BPA

Fazit:

Praktischer Dampf-Garer mit überzeugenden Details, leider enthalten die Kunststoff-Garbehälter BPA und Weichmacher.

Dampf-Garer Braun FS 5100

Ein Dampf-Garer, der auch bei einer großen Familie ausreichend Volumen mit sich bringt.

Vorteile:

– die Kunststoffgarbehälter sind BPA-frei
– vitaminschonendes und zeitsparendes Dampfgaren mittels Dampfbeschleuniger
– einfache und intuitive Bedienung mit Auto-Stopp Funktion bei der Zeitschaltuhr
– platzsparende Aufbewahrung durch stapelbare Garkörbe

Nachteile:

– vom Design her ein wenig bieder
– Kunststoffgarbehälter werden mit Zeit porös

Fazit:

Qualitativ hochwertiger und umfangreich ausgerüsteter Dampf-Garer, mit zahlreichen BPA-freien Garkörben für unterschiedliche Verwendungen. Gutes Produkt in meinem Dampfgarer Test.

Russell Hobbs Dampf-Garer CookHome 19270-56

In jeder Küche ein Highlight, der Dampf-Garer von Russell Hobbs.

Vorteile:

– mit einem 9-Liter-Garraum (aufgeteilt auf 3 Dampf-Garbehälter) auch für große Portionen geeignet
– komfortable Nutzung mit Zeitschaltuhr und Tropfschale für Kondenswasser
– stapelbare, BPA-freie Kunststoffgarbehälter nehmen wenig Stauraum ein
– energiesparend, da nur 800 Watt Leistung zum Garen benötigt werden
– vielseitig ausgestattet mit 3 x 6 Eierhaltern und einer Reisschale
– stylishe Optik, durch eine gebürstete Edelstahloberfläche

Nachteile:

– die BPA-freien Kunststoffgarbehälter könnten ein wenig robuster sein

Fazit:

Ein lohnendes Angebot von Russell Hobbs, das nicht nur mit einem ansprechenden Design im Dampfgarer Test überzeugt, sondern auch einer vielseitig verwendbaren Ausstattung aus BPA-freiem Kunststoff.

Dampf-Garer Tefal VS4003

Großer Dampf-Garer von Tefal mit praktischer Warmhaltefunktion.

Vorteile:

– einfaches und komfortables Kochen mit Timer, programmierbare Startzeit und automatischer Warmhaltefunktion
– großer Garraum mit 10,3 Litern, auf drei getrennte Garräume aufgeteilt
– vitaminschonende Zubereitung mit kurzer Garzeit durch Vitamin+ Funktion
– eine Chromabdeckung sorgt für eine edle Optik

Nachteile:

– es ist nicht bekannt, ob die Kunststoffgarbehälter BPA-frei sind und keine Weichmacher enthalten
– die Kunststoffgarbehälter sind als Ersatzteil nicht einzeln erhältlich
– beim Garen und Spülen entstehen schnell Risse und Sprünge in den Garbehältern

Fazit:

Technisch gut durchdachter Dampf-Garer, bei dem leider die Herstellermaterialangaben für die Kunststoffgarbehälter (BPA-frei, mit oder ohne Weichmacher?) fehlen. Das Produkt konnte sich leider nicht gegen die Konkurrenz im Dampfgarer Test durchsetzen.

WMF Dampf-Garer KÜCHENminis

Kleiner Dampf-Garer für den 1- bis 2-Personenhaushalt.

Vorteile:

– kleiner Garraum mit 4,3 Liter für die Zubereitung kleiner Mahlzeiten
– 2 BPA-freie Garbehälter aus Cromargan mit je 2,15 L Füllvolumen
– intuitive und einfache Bedienung mit Warmhaltefunktion und WMF Easy Steaming
– Garräume können mit einem Garraumtrenner nach Belieben aufgeteilt werden

Nachteile:

– Wassertank aus Kunststoff

Fazit:

Qualitativ sehr hochwertig und robust verarbeitet. Das vitaminschonende und energiesparende Dampfgaren mit 900 Watt ist auch in kleinen Haushalten beliebt. Absoluter Sieger in meinem Dampfgarer Test.

Gulasch aus dem Dampfgarer
@ RitaE/pixabay.com

Fazit zum Dampfgarer Test

Vergleichssieger: WMF Dampf-Garer KÜCHENmini

Garbehälter aus Cromargan, die gänzlich frei von Weichmachern und BPA sind, finden sich nur selten bei Dampfgarern. Der KÜCHENmini von WMF wurde speziell für die kleinen Portionen entwickelt und überzeugt mit einer technisch hochwertigen Ausführung. Absoluter Sieger in meinem Dampfgarer Test.

Preis-Leistungssieger: Russell Hobbs Dampf-Garer CookHome 19270-56

Energiesparendes Garen mit 800 Watt, bei einem Garvolumen von 9 Litern. Der optisch ansprechende Dampfgarer ist mit 3 BPA-freien Garbehältern aus Kunststoff ausgestattet, die zudem keine Weichmacher enthalten. Ein günstiges und lohnenswertes Angebot für Einsteiger.

Ein Dampfgarer ist nicht das richtige für dich? Wie wäre es stattdessen mit einer Keramikpfanne? Wir haben die besten Modelle für dich getestet.

×

schließen

Giulia C.

  • Alter: 25
  • Interessen

    Kochen, Meditation

    Biographie

    Mein Name ist Giulia und ich komme ursprünglich aus Italien - daher auch meine Leidenschaft zum Kochen. Ich bin Vollzeit Köchin und habe eine Mission: meinen Lesern die besten Küchengadgets und Zutaten empfehlen, um die leckersten Gerichte zu zaubern. Kochen ist meine Bestimmung und für Compado zu schreiben ist ein großartiges Hobby. Ich möchte dir helfen, das beste für dich rund um das Thema Küche & Haushalt zu finden - also? Worauf wartest du? Lese meine Artikel, hinterlasse mir einen Kommentar und zögere nicht auch mir Tipps zu geben wie ich meine Produktvergleiche verbessern kann.