Crepes Maker Vergleich - Februar 2018

Giulia vergleicht die 5 aktuellsten Crepes Maker

Giulia C.
Caso CM 1300 Design Crepes Maker
Caso CM 1300 Design Crepes Maker
Severin CM 2198 Crêpes Maker
Severin CM 2198 Crêpes Maker
Bestron ASW602 Elektrische Grillpfannen
Bestron ASW602 Elektrische Grillpfannen
Unold Crepesmaker Profi
Unold Crepesmaker Profi
Russell Hobbs Fiesta Crêpes-Maker
Russell Hobbs Fiesta Crêpes-Maker

Der Crepesmaschinen Vergleich 2017 basiert auf meinen persönlichen Erfahrungen, die ich in den letzten Monaten sammeln durfte. Um anderen Interessenten die Kaufentscheidung erleichtern zu können, habe ich 5 besonders beliebte Besteller in einem direkten Vergleich getestet und anschließend bewertet. Dabei standen verschiedene Kriterien im Vordergrund, wie etwa die Handhabung der Geräte, deren Leistung, die Reinigung und die erzielten Endergebnisse. Ich habe natürlich ebenso die Verarbeitungsqualität der verschiedenen Modelle getestet, denn schließlich entscheidet sie über die Lebensdauer des Crepemakers. Letztendlich spielte auch der Preis der Crepe-Maschine eine entscheidende Rolle in meinem Crepe-Maschinen Vergleich, denn obwohl hier die Unterschiede am schnellsten deutlich werden,sagt nicht nur der Anschaffungspreis etwas über die tatsächliche Qualität der Crepesmaker aus.

Vergleichssieger
Caso CM 1300 Design Crepes Maker

Caso CM 1300 Design Crepes Maker

Vergleichsergebnis

9.8

von 10

Watt
1300 W
Durchmesser
33 cm
Vorteile

8-Hitzestufen mit praktischem Schieberegler

Gleichmäßige Hitzeverteilung durch untergelötetes Heizelement

Edles Desing

Nachteile

Teuer

Preis & Leistung
Severin CM 2198 Crêpes Maker

Severin CM 2198 Crêpes Maker

Vergleichsergebnis

9.6

von 10

Watt
500 W
Durchmesser
30 cm
Vorteile

Crepe-Platte 30 cm Durchmesser

Antihaftbeschichtung

Stufenlose Temperaturregelung

Backampel zur optischen Kontrolle der Backzeit

Günstig

Nachteile

Mittelwertige Verarbeitung

Bestron ASW602 Elektrische Grillpfannen

Bestron ASW602 Elektrische Grillpfannen

Vergleichsergebnis

8.7

von 10

Watt
1000 W
Durchmesser
30 cm
Vorteile

Antihaftbeschichtung

Stufenloser Temperaturregler

Leichte Herstellung von Pfannkuchen

Ein- und Ausschalter mit Bereitschaftsanzeige

Nachteile

Kein Zubehör enthalten

Crepes bleiben an der Pfanne haften

Unold Crepesmaker Profi

Unold Crepesmaker Profi

Vergleichsergebnis

8.3

von 10

Watt
1250 W
Durchmesser
33 cm
Vorteile

Stufenlose Temperatureinstellung mit Kontrollleuchte

Aluminium-Druckgussplatte

Hochwertige Antihaftbeschichtung

Nachteile

Unbrauchbares Zubehör

Größtenteils aus Kunststoff

Russell Hobbs Fiesta Crêpes-Maker

Russell Hobbs Fiesta Crêpes-Maker

Vergleichsergebnis

7.6

von 10

Watt
1000 W
Durchmesser
30 cm
Vorteile

Antihaftbeschichtete Pfannkuchen-Pfanne

Stufenloser Temperaturregler für perfekte Crepes

Ein- und Ausschalter mit Bereitschaftsanzeige

Günstig

Nachteile

Schlechte Reinigung

Kurzes Kabel

»
«

Eierkuchen nach französischer Art mit einem Crepes Maker

Die besten Crepes-Maschinen im Vergleich

Ein Crepes-Maker stellt besonders leicht den leckeren und beliebten Eierkuchen im Handumdrehen her, ganze egal in welcher Form er auch immer gewünscht wird: Ob klein, groß, dünn oder dick, deftig oder süß, als Nachspeise oder Hauptgericht. Mit Speck oder Champignons belegt oder bestreut mit Puderzucker – wer nicht bis zum nächsten Jahrmarkt warten möchte und zuhause leckere Crepes zubereiten will, sollte sich auf die Suche nach einer zuverlässigen Crepesmaschine machen. Im Handel bieten verschiedene Hersteller viele unterschiedliche Crepe-Maschinen an, was natürlich die Auswahl eines passenden Gerätes deutlich erschwert. Um nach dem Kauf keine unangenehme Überraschung zu erleben, sollte man sich als Kaufinteressent im Vorfeld umfangreich informieren. Alles Wichtige zu Crepes-Maschinen wurde deshalb in diesem Ratgeber kompakt zusammengefasst.

Foto von einer Person die Crepes mit einem Crepes Maker macht.
@Hans/pixabay.com

Crêpes-Maschine/Crêpe-Zubereiter: Was muss beim Kauf beachtet werden?

Leistung
Zwischen 450 und 1.500 Watt sollte das Modell besitzen, um die Crêpe auch möglichst zeitnah zubereiten zu können.
Durchmesser
Beim Durchmesser entscheiden die persönlichen Wünsche über das passende Modell. Soll der Crepesbesonder dick gefüllt werden mit Obst oder anderen Zutaten, sollte der Durchmesser mindestens 30 cm betragen. Aber auch an die Aufbewahrung des Gerätes sollte man denken. So sollte es natürlich möglichst platzsparend aufbewahrt werden können.
Antihaftbeschichtung
Eine Antihaftbeschichtung gehört zu jeder Crepesmaschine, denn diese gewährleistet, dass die Eierkuchen nicht fest kleben.
Temperaturregler
Mit einem Temperaturregler lässt sich die Hitze der Platte regeln. So lassen sich die Crepes ganz nach persönlicher Vorliebe zubereiten – egal ob zarte, weiche Crepes oder doch lieber knusprig kross.
Zubehör
Auch Zubehörteile sind wichtig beim Kauf. Um die Crêpe professionell zubereiten zu können, sollte ein Holzspatel und ein Teigverteiler unbedingt zum Lieferumfang gehören.

Noch mehr Wissenswertes zu Crepes-Makern erfährst du hier.

Die 5 besten Crepes-Maschinen im Test 2018

Mein Testsieger: Caso CM 1300 Design Crepes Maker, Crêpes-Maschine

Der Caso CM 1300 Design Crepes Maker besteht aus gebürstetem Edelstahl, wodurch das Gerät äußerst robust ist und auch durch ein sehr edles, ansprechendes Design überzeugt. Auf der extra großen, antihaftbeschichteten Bratplatte lassen sich auch dick gefüllt Crepes perfekt zubereiten, der Crepes-Maker verteilt optimal die Hitze und durch den stufenlosen Temperaturregler lassen sich die Eierkuchen ganz nach persönlicher Vorliebe herstellen. Zum Lieferzubehör gehört ein Teig-Verteiler, ein Crepe-Wender und eine umfangreiche Bedienungsanleitung, sodass man nach dem Auspacken sofort damit beginnen kann, professionell die französische Speise zuzubereiten.

Fazit:
Ein höchst solider und robuster Crepes-Maker, der durch ein hochwertiges Design und eine hervorragende Leistung höchsten Ansprüchen gerecht wird.

Vorteile:
+ große Bratfläche mit 33cm Durchmesser
+ 8-Hitzestufen mit praktischem Schieberegler
+ gleichmäßige Hitzeverteilung durch untergelötetes Heizelement
Nachteile:
– Keine

Mein Preis-Leistungs-Sieger: Severin CM 2198 Crepes Maschine

Die Severin CM 2198 Crepe Maschine besitzt ein klassisches Design und kann in Sachen Verarbeitung durchaus mit teuren Qualitätsprodukten mithalten. Durch die stufenlose Temperaturreglung gelingen mit diesem Modell stets kinderleicht die besten Crepes und die Backampel zur optischen Kontrolle der Backzeit sorgt dafür, dass die Eierkuchen auch garantiert den persönlichen Vorstellungen entsprechen.
Zum Lieferumfang gehört hier ein hochwertiger Teigverteiler aus Holz, ein Crepes-Wender und eine Bedienungsanleitung mit Rezeptvorschlag.

Fazit:
Durch die gute Leistung und den günstigen Preis konnte der Severin CM 2198 auf ganzer Linie überzeugen.

Vorteile:
+ Crepe-Platte mit 30 cm Durchmesser und Antihaftbeschichtung
+ Stufenlose Temperaturregelung der Crepe-Platte
+ Backampel zur optischen Kontrolle der Backzeit von Crepe
Nachteile:
– Keine

UNOLD Crepesmaker Profi, Crepe Maschine, Crêpe Hersteller

Der leistungsstarke Crepes-Maker von Unold ist randlos, was teilweise für verschiedene Zubereitungsarten durchaus von Vorteil ist. Das Gerät besteht größtenteils aus Kunststoff und ist demnach weniger robust. Die Temperaturverteilung auf der Platte ist gut, die Hitze lässt sich ebenfalls leicht regulieren und der Crêpes-Zubereiter lässt sich einfach reinigen. Allerdings ist das beigelegte Zubehör kaum verwendbar. Der Teigverteiler ist zu dick, kurz und ist minderwertig verarbeitet. Was besonders auffällig war: Das Stromkabel färbt beim abwischen stark ab. Es ist demnach nicht farbecht.

Fazit:
Der UNOLD Crepesmaker Profi konnte leider aufgrund der Schwächen nicht besonders punkten und ist demnach weniger zu empfehlen.

Vorteile:
+ Plattendurchmesser: 33 cm
+ Stufenlose Temperatureinstellung mit Kontrollleuchte
+ Aluminium-Druckgussplatte mit hochwertiger Antihaftbeschichtung
Nachteile:
– unbrauchbares Zubehör
– größtenteils aus Kunststoff

Russell Hobbs Fiesta Crepe Maschine

Mit der Russell Hobbs Fiesta Crêpes-Maschine gelingt auch ungeübten Köchen wunderbare, runde und leckere Crêpes. Die Platte heizt sich sehr schnell auf, die Hitze des Crepes Herstellers lässt sich leicht regeln und auch die Verarbeitungsqualität des Crepesmakers wirkt solide. Allerdings lässt sich das Modell in den Zwischenräumen sehr schlecht reinigen, der Teigverteiler aus Holz wirkt insgesamt nicht sehr stabil und das Kabel ist etwas kurz geraten.

Fazit:
Das Modell von Russell Hobbs besticht aufgrund der leichten Bedienung und insgesamt guten Qualität. Leider machen die vielen Mängel die Crepesmaschine zu einem Modell, was nur gelegentlich Verwendung finden darf.

Vorteile:
+ Antihaftbeschichtete Pfannkuchen-Pfanne mit 30 cm Durchmesser
+ Stufenloser Temperaturregler für perfekte Crepes
+ Ein- und Ausschalter mit Bereitschaftsanzeige
Nachteile:
– schlechte Reinigung
– kurzes Kabel

Bestron Pfannkuchen-Maschine, Crepes-Maschine

Obwohl der Hersteller Bestron eigentlich bekannt für hochwertige Küchenhelfer ist, sollte er die Verarbeitung des Crepesmakers lieber nochmal überdenken. Schon auf den ersten Blick wirkt die Crepesmaschine weder robust, noch hochwertig und auch bei der Zubereitung wird der Benutzer schnell enttäuscht. Trotz der Antihafbeschichtung kleben die Pfannkuchen und Zubehör zum Teig verteilen und wenden der Crêpes ist nicht beigefügt. Somit müssen Zubehörteile zusätzlich angeschafft werden, was selbstverständlich Folgekosten verursacht.

Fazit:
Mit der Bestron elektrischen Grillpfanne lasen sich Crepes nur mit sehr viel Mühe zubereiten und leider ist die gesamte Verarbeitung des Crepesmakers unakzeptabel.

Vorteile:
+ Crêpes-Pfanne mit 30 cm Durchmesser, Antihaftbeschichtung
+ Stufenloser Temperaturregler, leichte Herstellung von Pfannkuchen
+ Ein- und Ausschalter mit Bereitschaftsanzeige
Nachteile:
– kein Zubehör enthalten
– Crepes bleiben an der Pfanne haften

Bild von gerolltem Crepes mit Erdbeeren.
@tookapic/pixabay.com

Gesamtfazit Crepes-Maschinen Test 2018

Mein Crepes-Maschinen Test zeigte wieder einmal deutlich, dass nicht jedes erhältliche Produkt im Handel auch voll und ganz den Erwartungen entsprechen kann. Leider sind unter den Crepes- Maker- Maschinen einige unbrauchbare Geräte zu finden, bei denen man schnell eine Enttäuschung erleben wird. Aber es geht auch anders, denn in meinem Test überzeugte mich auf ganzer Linie der Caso CM 1300 Design Crepes Maschine. Mit diesem soliden und zuverlässigen Gerät wird die Herstellung von leckeren Crepes garantiert zum Kinderspiel. Doch auch der Severin CM 2198 Crepesmaker punktete mit einer leichten Bedienung und hochwertigen Verarbeitungsqualität. Insbesondere der moderate, faire Preis macht dieses Gerät für Jedermann interessant.

Möchtest du deine Crepes lieber in einer Pfanne machen? Dann schaue dir die Crepepfannen aus unserem Vergleich an.

×

schließen

Giulia C.

  • Alter: 25
  • Interessen

    Kochen, Meditation

    Biographie

    Mein Name ist Giulia und ich komme ursprünglich aus Italien - daher auch meine Leidenschaft zum Kochen. Ich bin Vollzeit Köchin und habe eine Mission: meinen Lesern die besten Küchengadgets und Zutaten empfehlen, um die leckersten Gerichte zu zaubern. Kochen ist meine Bestimmung und für Compado zu schreiben ist ein großartiges Hobby. Ich möchte dir helfen, das beste für dich rund um das Thema Küche & Haushalt zu finden - also? Worauf wartest du? Lese meine Artikel, hinterlasse mir einen Kommentar und zögere nicht auch mir Tipps zu geben wie ich meine Produktvergleiche verbessern kann.