Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker Vergleich - Oktober 2017

Julian vergleicht die 4 aktuellsten Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker

Julian H.
Canon PIXMA Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät
Canon PIXMA Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät
HP ENVY Multifunktionsdrucker
HP ENVY Multifunktionsdrucker
Brother  4-in-1 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät
Brother 4-in-1 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät
Epson WorkForce Pro  4-in-1 Tintenstrahl-Multifunktionsgerät
Epson WorkForce Pro 4-in-1 Tintenstrahl-Multifunktionsgerät

Für diesen Test habe ich mir 4 verschiedene Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker aus dem großen, im Handel erhältlichen Angebot ausgesucht. Es handelt sich dabei um eine persönliche, selektive Auswahl. Ich habe mich speziell auf renommierte Hersteller konzentriert. So konnte ich sichergehen, dass auch nach dem Kauf bei Bedarf Zubehör und Ersatzteile erhältlich sind. Darüber hinaus habe ich nur Geräte miteinander verglichen, die für den Privatgebrauch bestimmt sind und den Geldbeutel nicht allzu stark belasten. Daher kostet keines der Modelle in diesem Tintenstrahldrucker Vergleich mehr als 160 Euro. Trotz dessen handelt es sich bei sämtlichen Modellen um Multifunktionsgeräte. Ich zeichnete letzten Endes einen der Drucker zum Testsieger aus. Von den Geräten die miteinander verglichen wurden, schaffte es dieser Tintenstrahldrucker sowohl qualitativ als auch funktionell das beste Ergebnis abzuliefern. Es handelt sich bei meinen Siegern ausschließlich um meine persönliche Meinung, jedoch hoffe ich, dir mit diesem Vergleich die Kaufentscheidung erleichtern zu können.

Vergleichssieger
Canon PIXMA Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät

Canon PIXMA Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät

Vergleichsergebnis

9.7

von 10

Maximale Druckgeschwindigkeit
15 Seiten pro min
Verbindungstechnologie
USB 2.0
Vorteile

mit hochwertiger Verarbeitungsqualität

Ersteinrichtung problemlos

detailreiche Farbwiedergabe

intuitive Bedienung

Nachteile

unterer Papierschacht steht etwas vor

Preis & Leistung
HP ENVY Multifunktionsdrucker

HP ENVY Multifunktionsdrucker

Vergleichsergebnis

9.3

von 10

Maximale Druckgeschwindigkeit
17 Seiten pro min
Verbindungstechnologie
USB
Vorteile

moderne Optik

platzsparend

gute Druckgeschwindigkeit

leichte Bedienung

Nachteile

obere Abdeckung zu schmal

Brother  4-in-1 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät

Brother 4-in-1 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät

Vergleichsergebnis

8.6

von 10

Maximale Druckgeschwindigkeit
35 Seiten pro min
Verbindungstechnologie
USB, WIFI
Vorteile

arbeitet zügig

gute Druckqualität

platzsparendes Design

Nachteile

Display zu klein

sehr lange Auftragsverarbeitung

Epson WorkForce Pro  4-in-1 Tintenstrahl-Multifunktionsgerät

Epson WorkForce Pro 4-in-1 Tintenstrahl-Multifunktionsgerät

Vergleichsergebnis

7.9

von 10

Maximale Druckgeschwindigkeit
24 Seiten pro min
Verbindungstechnologie
USB, WIFI, NFC, Ethernet
Vorteile

hochwertiges Design

schnelle Erstinstallation

Nachteile

Staubmagnet

Display nicht effizient

Platzverschwendung der Menüdarstellung

»
«

Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker für dein Home-Office

Die besten Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker im Vergleich

Egal ob Du Texte am PC schreibst oder Deine Fotos bearbeitest: Irgendwann kommt der Punkt, an dem Du die erstellten Dokumente auch ausdrucken musst und willst. Doch um Fotos in guter Qualität zu drucken, bedarf es eines hochwertigen Druckers mit hohen Auflösungen. Bekanntermaßen sind Tintenstrahldrucker für den privaten Bereich die besten Drucker, um Texte oder ein Foto zu drucken und dennoch gibt es bei den Geräten viele große Unterschiede, sei es in der Ausstattung, in den Funktionen oder in der Handhabung. Ein Tintenstrahldrucker ist ein Matrixdrucker, der durch kleine Tintentropfen ein fertiges Druckbild erzeugt. Damit Du den besten Multifunktionsdrucker für Deine Zwecke findest, solltest Du Dir meinen Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker Vergleich 2017 anschauen. Dort habe ich 4 aktuell relevanten Geräte aufgelistet, die ich einem unabhängigen Produkttest unterzogen habe. Desweiteren findest Du in der Kaufberatung alle wichtigen Informationen zu den verschiedenen Modellen.

@auremar/fotolia.com

Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker Vergleich: So wurden die Geräte getestet

Für diesen Test habe ich mir 4 verschiedene Tintenstrahldrucker aus dem großen, im Handel erhältlichen Angebot ausgesucht. Es handelt sich dabei um eine persönliche, selektive Auswahl. Ich habe mich speziell auf renommierte Hersteller konzentriert. So konnte ich sichergehen, dass auch nach dem Kauf bei Bedarf Zubehör und Ersatzteile erhältlich sind. Darüber hinaus habe ich nur Geräte miteinander verglichen, die für den Privatgebrauch bestimmt sind und den Geldbeutel nicht allzu stark belasten. Daher kostet keines der Modelle in diesem Tintenstrahldrucker Vergleich mehr als 160 Euro. Trotz dessen handelt es sich bei sämtlichen Modellen um Multifunktionsgeräte. Ich zeichnete letzten Endes einen der Drucker zum Testsieger aus. Von den Geräten die miteinander verglichen wurden, schaffte es dieser Tintenstrahldrucker sowohl qualitativ als auch funktionell das beste Ergebnis abzuliefern. Es handelt sich bei meinen Siegern ausschließlich um meine persönliche Meinung, jedoch hoffe ich, dir mit diesem Vergleich die Kaufentscheidung erleichtern zu können.

@fotofabrika/fotolia.com

Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker kaufen: Was muss beachtet werden?

1. Druckerart

Bei den Geräten unterscheidet man in der Regel zwischen Multifunktionsdruckern, die mit einer integrierten Scannerfunktion ausgestattet sind und herkömmliche Drucker ohne besondere Zusatzfunktionen, die lediglich drucken können. Für welche Art Du Dich hier entscheiden solltest, hängt von deinem Verwendungsweck ab. Entscheide hier nach Deinen persönlichen Vorlieben, denn sowohl einfache Tintenstrahldrucker als auch Multifunktionsgeräte sind von allen namhaften Herstellern erhältlich. 

2. Auflösung

Die Auflösung wird bei Tintenstrahldruckern in dpi angegeben. Texte oder einfache Grafiken können meist mit 600 x 600 dpi gedruckt werden während es für Bilder mindestens 1200 x 600 dpi sein sollten. Je mehr der Drucker hier leisten kann, desto feiner ist letztendlich das Bild.

3. Schnittstellen

Bei den Schnittstellen musst Du Dich entscheiden, ob Du einen einfachen Drucker haben möchtest, oder ein Gerät mit Netzwerkanbindung. Besonders wenn mehrere Personen gleichzeitig am Gerät drucken möchten ist ein moderner WLAN-Drucker zu empfehlen.

4. Druckgeschwindigkeit

Vor allem wenn Du ein viel drucken möchtest, solltest Du auf eine gute Druckgeschwindigkeit achten, damit Du nicht stundenlang auf die Ausdrucke warten musst.

Mehr Informationen findest du hier.

Die 4 besten Modelle 2017 im Test

Canon PIXMA Tintenstrahl-Multifunktionsgerät

Das Canon PIXMA Tintenstrahl-Multifunktionsgerät ist ein solider Alleskönner mit hochwertiger Verarbeitungsqualität und bester Ausstattung. Dank dem hervorragenden Support von Canon funktioniert die Ersteinrichtung problemlos und schnell. Das Gerät überzeugt außerdem mit einer perfekten, detailreichen Farbwiedergabe auf den Ausdrucken. Auch eine intuitive Bedienung ist dank des automatisch aufstellbarem Bedienpanel mit Touchscreen mit dem Drucker möglich. Einziges Manko: Der untere Papierschacht steht etwas vor, was den optischen Gesamteindruck des Druckers minimal etwas trübt.
Fazit:
Wer einen qualitativ hochwertigen Drucker mit besten Druckergebnissen sucht, findet im modernen Canon PIXMA Tintenstrahl-Multifunktionsgerät garantiert das Passende: Klare Kaufempfehlung!


HP ENVY Tintenstrahl-Multifunktionsgerät

Das HP ENVY Tintenstrahl-Multifunktionsgerät begeistert bereits auf den ersten Blick mit seiner modernen, kompakten Optik. Mit seiner überraschend guter Druckgeschwindigkeit und der hervorragenden Druckqualität erzeugt er beeindruckende Ergebnisse. Auch die Bedienung ist kinderleicht. Leider ist die obere Abdeckung bei dem HP Envy ziemlich schmal und sie wirkt im gesamten nicht adäquat zum sonst so robust hergestellten Modell von HP, sodass nur einzelne Dokumente bequem eingescannt und kopiert werden können. 
Fazit:
Trotz der kleinen Schwäche handelt es sich beim HP ENVY Tintenstrahldrucker um ein zuverlässiges Gerät mit äußerst moderatem, fairen Preis.


Brother 4-in-1 Farbtintenstrahl-Drucker, multifunktional

Der Brother MFC-J5330DW erstellt die ihm beauftragten Ausdrucke zügig und in einer ordentlichen Qualität. Auch hinsichtlich der Qualität und Verarbeitung der Materialien konnten keine Schwachstellen gefunden werden. Das Design ist platzsparend und modern. Allerdings ist die Bedienbarkeit beim drucken eher mangelhaft: Das Touch-Display ist für viele Einstellungen zu klein und Kopien können nicht unmittelbar nach Textausdrucken erstellt werden, denn der Drucker ist äußerst lange mit der Auftragsverarbeitung beschäftigt. Auch suchte man im Tintenstrahldrucker Vergleich hier leider vergebens eine Gebrauchsanleitung auf Deutsch. 
Fazit:
Im Tintenstrahldrucker Vergleich wurden leider zahlreiche Schwächen beim Brother MFC-J5330DW deutlich. Er punktet jedoch sowohl qualitativ beim drucken, als auch optisch.


Epson WorkForce Pro  4-in-1 Tintenstrahl-Multifunktionsgerät

Drucken, Scannen, Kopieren, Fax - alles mit einem Gerät. Im Tintenstrahldrucker Vergleich konnte der Epson WorkForce Pro WF-3720DWF besonders mit seinem hochwertigen Design punkten. Auch die Verarbeitung scheint wertig. Die Erstinstallation geht intuitiv und zügig vonstatten, die WLAN Einrichtung ist ebenfalls absolut problemlos direkt am Gerät vornehmbar. Das Gerät erzeugt einen sehr guten Textdruck bei anständiger Qualität und auch einen insgesamt guten Fotodruck, insbesondere auf entsprechendem Papier. Allerdings nutzt der Hersteller das große Display nur zu rund 30% für die Menüdarstellung bim drucken. Im restlichen Bereich befinden sich Symbole, die dort nichts zu suchen haben. Dies ist nicht nur eine unheimliche Platzverschwendung, sondern der Text zum drucken wird dadurch enorm klein angezeigt. Ein weiterer Nachteil, der im Tintenstrahldrucker Vergleich auffiel: Trotz der Verarbeitung mit schwarzem, mattem Kunststoff ist der Drucker ein echter Staubmagnet.
Fazit:
Wer die hier erwähnten Schwächen in Kauf nehmen kann, wird von der erzeugten Druckqualität des Epson WorkForce Pro WF-3720DWF gegeistert sein.

Gesamtfazit: Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker Vergleich 2017

In diesem Tintenstrahldrucker Vergleich überzeugte mich auf ganzer Linie das Canon PIXMA Tintenstrahl-Multifunktionsgerät. Das Modell ist nicht nur qualitativ hochwertig verarbeitet, sondern es bietet auch einen hervorragenden Funktionsumfang. Daher zeichnete ich diesen Drucker zu meinem Testsieger aus. Auch das HP ENVY Tintenstrahl-Multifunktionsgerät konnte mit guten Druckergebnissen, einer leichten Bedienung und einer hohen Qualität punkten. Durch den äußerst fairen, adäquaten Preis wurde dieses Gerät mein Preis-Leistungs-Sieger in diesem Tintenstrahldrucker Vergleich 2017.

Du suchst noch mehr Zubehör für deinen Büro? Wie wäre es mit einem Faxgerät oder einem 3D-Drucker? Wir haben die besten Produkte für dich getestet und verglichen.

×

schließen

Julian H.

  • Alter: 25
  • Interessen

    Elektronik, technische Geräte,

    Biographie

    Hi, mein Name ist Julian und wohne in Berlin. Durch die Stadt wurde mein Interesse an Fotografie und Technik erst geweckt. Egal, ob Galerien oder Ausstellung - ich bin mit meiner Kamera so gut wie immer vor Ort. Nebenbei interessiere ich mich auch für die neuesten technischen Gadgets. Ich habe zwar keinen technischen Hintergrund, informiere mich aber immer gerne über die aktuellen Produkte auf dem Markt - vom Smart TV bis zu Bluetooth Kopfhörern.