Imprägnierspray Vergleich - Februar 2018

Melina vergleicht die 5 aktuellsten Imprägniersprays

Melina Y.
Collonil Imprägnierspray
Collonil Imprägnierspray
Imprägnierspray Reinex
Imprägnierspray Reinex
Nikwax Imprägnierung Softshell Proof Spray
Nikwax Imprägnierung Softshell Proof Spray
S100 Imprägnier-Spray
S100 Imprägnier-Spray
MELLERUD Textil Imprägnierung
MELLERUD Textil Imprägnierung

Bei meinem Test habe ich besonders auf eine leichte Anwendung geachtet. Das Spray sollte für das unterschiedlichste Material einsetzbar sein. Es sollte sich um ein Pflegespray handeln, dass die Schuhe bei jeder Witterung schützt. Ein optimaler Schutz sollte vor allem vor Wasser und Schmutz zur Verfügung stehen. Über mehrere Wochen habe ich verschiedene Schuhe von mir eingesprüht und bei jeder Witterung getestet, wie gut sie geschützt werden. So konnte ich auch beurteilen, wie die Langlebigkeit auch über mehrere Wochen anhält.

Vergleichssieger
Collonil Imprägnierspray

Collonil Imprägnierspray

Vergleichsergebnis

9.6

von 10

Inhalt
200 ml
Farblos
ja
Vorteile

auch für Lederjacken, Taschen

greift die Farbe nicht an

schützender Film

sehr ergiebig

Nachteile

am besten nur für Rauleder

Preis & Leistung
Imprägnierspray Reinex

Imprägnierspray Reinex

Vergleichsergebnis

9.2

von 10

Inhalt
400 ml
Farblos
ja
Vorteile

leicht aufzutragen

guter Schutzeffekt

auch für Leder und andere Textilien

verteilt sich gut

Nachteile

nicht für Kunst- und Lackleder

Nikwax Imprägnierung Softshell Proof Spray

Nikwax Imprägnierung Softshell Proof Spray

Vergleichsergebnis

8.7

von 10

Inhalt
300 ml
Farblos
ja
Vorteile

umweltfreundlich

leichtes Auftragen

enthält kein Fluorkarbon

Nachteile

verliert schnell seine Wirkung

muss öfters aufgetragen werden

S100 Imprägnier-Spray

S100 Imprägnier-Spray

Vergleichsergebnis

8.1

von 10

Inhalt
300 ml
Farblos
ja
Vorteile

schmutzabweisend

sparsam im Gebrauch

Nachteile

sehr starker Geruch

Wirkung verfliegt schnell

MELLERUD Textil Imprägnierung

MELLERUD Textil Imprägnierung

Vergleichsergebnis

7.8

von 10

Inhalt
400 ml
Farblos
ja
Vorteile

besonders praktisch auch für Zelte

Nachteile

sehr starker Geruch

wirkt manchmal fleckig

schützt oft nicht zuverlässig

»
«

Imprägnierspray für mehr Schutz für deine Textilien

Die besten Imprägniersprays im Vergleich

Wenn neue Schuhe gekauft werden, dann sollte ein Imprägnierspray nicht vergessen werden. Dadurch werden die Schuhe optimal vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt. Ohne Imprägnierspray sind die Schuhe draußen Schmutz, Staub und Regen schutzlos ausgeliefert. Die Folge können schmutzige oder weiße Ränder sein. Das Imprägniermittel für die Schuhe ist innerhalb von nur 10 Minuten aufgetragen. Dadurch kann die Haltbarkeit der Schuhe um viele Monate verlängert werden.

Wenn du mehr über Imprägniersprays erfahren willst, dann klick einfach hier.

@auremar/fotolia.com

Mein Imprägnierspray Test 2018

Bei meinem Test habe ich besonders auf eine leichte Anwendung geachtet. Das Spray sollte für das unterschiedlichste Material einsetzbar sein. Es sollte sich um ein Pflegespray handeln, dass die Schuhe bei jeder Witterung schützt. Ein optimaler Schutz sollte vor allem vor Wasser und Schmutz zur Verfügung stehen. Über mehrere Wochen habe ich verschiedene Schuhe von mir eingesprüht und bei jeder Witterung getestet, wie gut sie geschützt werden. So konnte ich auch beurteilen, wie die Langlebigkeit auch über mehrere Wochen anhält.

@Cherries/fotolia.com

Worauf sollte beim Kauf von Imprägniermittel geachtet werden?

Beim Kauf von Imprägnierungsmitteln sollte auf die Eignung des Sprays geachtet werden. Je nach Art des Schuhs können Wildleder- oder Lederpflegeprodukte verwendet werden. Die meisten Sprays sind für Lederschuhe geeignet. Es sollte beim Sprühen immer darauf geachtet werden, dass das Spray nicht auf dem Leder verklebt oder das Material beschädigt. Männer-, Damen- oder Kinderschuhe mit Sympatex oder Gore-Tex müssen mit dem richtigen Spray bearbeitet werden. Ansonsten könnten sie ihre Atmungsaktivität verlieren.

@auremar/fotolia.com

Fünf unterschiedliche Pflegesprays im direkten Vergleich

1. Collonil Nubuk & Velours Pflegesprays

Das Collonil Pflegespray sorgt bei Schuhen für eine optimale Pflege bei jeder Witterung. Das Spray lässt sich schnell und einfach auftragen. Der Regen prallt am Nobukleder und Wildleder ab.

Vor- und Nachteile
Ein großer Vorteil des Sprays ist, dass es auch für Lederjacken, Taschen oder andere Lederwaren verwendet werden kann. Das Imprägniermittel greift die Farbe nicht an, sondern legt sich wie ein schützender Film auf das Leder. Lediglich bei hellen Nähten sollte man beim Sprühen etwas vorsichtig sein. Diese könnten sich schwarz verfärben, wenn sie nicht ordentlich abgeklebt werden. Ein kleiner Nachteil ist, dass das Imprägniermittel nur für Rauleder geeignet ist.

Fazit
Das Collonil Imprägniermittel lässt sich gleichmäßig auf die unterschiedlichsten Lederwaren auftragen. Das Pflege Produkt ist sehr ergiebig, sodass viele Lederschuhe für den Outdoor Bereich damit besprüht werden können.


2. Nikwax Softshell Proof- und Softshell Sprüh Imprägnierung

Durch das Nikwax Softshell Proof- und Softshell Sprüh kann der Abperleffekt von Nässe an Schuhen und Taschen verstärkt werden. Das Spray kann für alle Softshell Bekleidungen verwendet werden.

Vor- und Nachteile
Ein großer Vorteil des Imprägniersprays ist, dass es umweltfreundlich ist und sich leicht auf Schuhen oder einer Outdoor Kleidung verteilen lässt. Dadurch entstehen keine giftigen Dämpfe. Das Imprägnierspray enthält kein Fluorkarbon. Das sorgt dafür, dass keine Wasserflecken bei Nässe auf dem hochwertigen Leder entstehen.

Fazit
Das Spray für eine Softshell Imprägnierung erhält die Atmungsaktivität und verbessert die Lebensdauer der Outdoor Kleidung und Schuhen. Ein großer Vorteil ist, dass das Imprägniermittel umweltfreundlich und nicht brennbar ist.


3. S100 Imprägnierung

Das Textil und Leder Imprägnierspray von S100 schützt dauerhaft vor Nässe. Zusätzlich erhält das Spray die Atmungsaktivität von Klimamembranen.

Vor- und Nachteile
Das Imprägnierspray S100 ist perfekt für den Outdoor Bereich geeignet. Es wirkt schmutzabweisend, feuchtigkeitsabweisend und schützt vor der schädlichen UV Strahlung. Ein kleiner Nachteil ist, dass das Spray einen sehr unangenehmen Geruch hat. Dieser Geruch verfliegt aber sehr schnell wieder. Imprägniermittel sollten im Allgemeinen sowieso nur im Freien oder in einem gut belüfteten Raum verwendet werden.

Fazit
Wer sich im Outdoor Bereich vor Wasser und Schmutz schützen möchte, der sollte seine Lederschuhe oder eine Lederjacke vor dem Tragen mit dem S100 Mittel für eine Imprägnierung einsprühen. Das Spray ist sparsam im Verbrauch und kann für die unterschiedlichsten Lederwaren verwendet werden.


4. Reinex Imprägnierspray

Das Reinex Imprägnierspray ist farblos und verfügt über eine spezielle Kombination von Wirkstoffen. Es kann für Schuhe, Leder und Textilien verwendet werden.

Vor- und Nachteile
Besonders vorteilhaft ist, dass das Universal Imprägniermittel so leicht aufzutragen ist. Es verteilt sich auf dem Leder und schützt im Außenbereich vor Regen, Schnee, Schmutz und Staub. Ein Nachteil ist, dass das Produkt nicht für Kunst- oder Lackleder geeignet ist. Es ist giftig und sollte nicht eingeatmet werden. Dafür ist die Schuhpflege optimal für die unterschiedlichsten Lederprodukte geeignet. Wasser perlt durch das Imprägniermittel schnell ab.

Fazit
Das Spray ist farblos, sodass es für viele Lederarten und Farben verwendet werden kann. Auch die Nähte bleiben durch das Spray unbelastet. Bei einer gleichmäßigen Verteilung auf den Schuhen kann die Haltbarkeit verlängert werden. Im Vergleich zu anderen Produkten bietet das Reinex Imprägnierungsmittel ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis.


5. Mellerud Textil Imprägnierung

Das Mellerud Spray ist ein optimaler Nässeschutz für Schuhe oder andere Lederwaren. Das Wasser perlt schnell ab, sodass die Füße trocken bleiben.

Vor- und Nachteile
Das Mellerud Spray sollte für jede Outdoor oder Campingtour verwendet werden. Alle Zelte und Lederschuhe sollten im Freien gleichmäßig mit dem Spray eingesprüht werden. Ein großer Vorteil ist, dass die Imprägnierung lange anhält. Ein kleiner Nachteil ist der unangenehme Geruch. Dieser Geruch verfliegt sehr schnell wieder.

Fazit
Das Outdoor Pflegespray für Schuhe sorgt dafür, dass keine Feuchtigkeit in Zelte, Schuhe, Rucksäcke oder Markisen eindringt. Zusätzlich verhindert das Pflegemittel eine Schimmelbildung und Stockflecken.


Testsieger meines Imprägnierspray Vergleich 2018

Bei meine Imprägnierspray Vergleich ist das Reinex Spray als Preis- / Leistungssieger vom Platz gegangen. Das Spray lässt sich sehr gleichmäßig auftragen und verfügt über spezielle Wirkstoffkombinationen. Durch das Imprägnieren werden Schuhwerk, Taschen und andere Lederwaren gut geschützt. Sieger ist das Collonil Spray. Das Spray ist farblos und kann daher für alle Farben von Schuhen verwendet werden. Wasser perlt optimal an den Schuhen ab, sodass die keine hässlichen Wasserflecken nach einem Regen erhalten.

Imprägnierspray ist doch nicht was du suchst? Wie wäre es mit einer Schuhtasche oder Fusswärmern? Wir haben die besten Produkte für dich getestet und verglichen.

×

schließen

Melina Y.

  • Alter: 25
  • Interessen

    Outdoor, Reisen, Fun

    Biographie

    Hey, ich bin Melina und 25 Jahre jung. Ich teste die Produkte in den Kategorien Outdoor, Reisen und Fun. Ich bin eine Weltenbummlerin und Schnäppchenjägerin, die die besten Reiseaccessoirs zum besten Preis findet. Ich bin kein Lifestyle Blogger, der Yogaübungen an einer Klippe macht, dennoch findest du mich durch meine Leidenschaft zu klettern immer weit oben - eine Sache lasse ich nie aus den Augen: Sicherheit! Folge mir, wenn du die besten Reisetipps willst und die Welt wie ein richtiger Abenteurer bereisen möchtest