Gummistiefel für Damen Vergleich - Februar 2018

Melina vergleicht die 5 aktuellsten Gummistiefel für Damen

Melina Y.
Aigle Malouine BT Gummistiefel 2479
Aigle Malouine BT Gummistiefel 2479
Crocs Damen Fsailshrtrainbt Gummistiefel
Crocs Damen Fsailshrtrainbt Gummistiefel
Dunlop 142PP Protomastor S5
Dunlop 142PP Protomastor S5
Viking Foxy
Viking Foxy
Beck Pepita schwarz 506
Beck Pepita schwarz 506

Es wurde wieder einmal Zeit für neue Stiefel, denn in den letzten Tagen klopfte immer öfter der Regen an meine Fensterscheiben. Wegen der größeren Auswahl fiel meine Wahl auf das Internet. Nach einer Vorauswahl anhand von Testergebnissen und positiver Kundenrezensionen bestellte ich mir mehrere Modelle und probierte sie jeweils zu Hause bei einem langen Waldspaziergang aus.

Vergleichssieger
Aigle Malouine BT Gummistiefel 2479

Aigle Malouine BT Gummistiefel 2479

Vergleichsergebnis

9.9

von 10

Materialzusammensetzung
65% Polyester, 35% Wolle
Obermaterial
Gummi
Vorteile

Materialzusammensetzung: 65% Polyester, 35% Wolle

Obermaterial ist Gummi und ist Wasserabweisend

Gummisohle mit flachem Absatz für einen sicheren Halt

Ohne Verschluss für schnelles Anziehen

Nachteile

Nicht gefüttert daher auch relativ ungeeignet für den Winter

Preis & Leistung
Crocs Damen Fsailshrtrainbt Gummistiefel

Crocs Damen Fsailshrtrainbt Gummistiefel

Vergleichsergebnis

9.2

von 10

Materialzusammensetzung
Croslite
Obermaterial
Synthetik
Vorteile

Materialzusammensetzung: Croslite

Sehr robustes Obermaterial aus Syntetik

Flacher Absatz und Gummisohle dient für ein sicheren Halt

Ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis

Nachteile

Schnürsenkel nur Dekoration

Dunlop 142PP Protomastor S5

Dunlop 142PP Protomastor S5

Vergleichsergebnis

8.7

von 10

Materialzusammensetzung
Stahlzehenschutzkappe
Obermaterial
Gummi
Vorteile

Materialzusammensetzung mit Stahlzehenschutzkappe

Gummisohle mit flachem Absatz von 2 cm Höhe dient einem sicheren Halt

Ohne Verschluss für schnelle und leichte Nutzung

Nachteile

Die Schuhe sind sehr schwer und daher eher eine Last

Ebenfalls nciht für den Winter geeignet, da sie kein Futter besitzen

Viking Foxy

Viking Foxy

Vergleichsergebnis

8.1

von 10

Materialzusammensetzung
Naturkautschuk
Obermaterial
Gummi
Vorteile

Ohne Verschluss um eine leichte Nutzung zu ermöglichen

Dank der Gummisohle ist auch bei nassem Wetter die Sicherheit geboten

Obermaterial ist Wasserabweisend

Nachteile

Nicht gefüttert und somit sehr kalt

Lautes Geräusch beim Laufen

Steifer Schaft neigt zum Brechen des Materials

Beck Pepita schwarz 506

Beck Pepita schwarz 506

Vergleichsergebnis

7.6

von 10

Materialzusammensetzung
Naturkautschuk
Obermaterial
Gummi
Vorteile

Innenmaterial aus Baumwolle und daher auch für den Winter geeignet

Ohne Verschluss für schnelles Anziehen

Blockabsatz für sicheren Halt

Nachteile

Nicht für stämmigere Frauen geeignet da der Schaft sehr schmal ist

Etwas eng am Fuß

»
«

Gummistiefel für gemütliche Herbstspaziergänge

Die besten Gummistiefel für Damen Modelle im Vergleich

Wenn die Tage wieder kürzer werden, wird es Zeit, die Regenbekleidung aus dem Schrank zu holen. Wasserdichte Schuhe gehören natürlich dazu. Gummistiefel sind nicht mehr nur zweckmäßig, sondern inzwischen auch modisch. So eignen sie sich auch für einen Spaziergang durch die Stadt.

Wie ich diesen Gummistiefel für Damen Test 2018 durchgeführt habe

Es wurde wieder einmal Zeit für neue Stiefel, denn in den letzten Tagen klopfte immer öfter der Regen an meine Fensterscheiben. Wegen der größeren Auswahl fiel meine Wahl auf das Internet. Nach einer Vorauswahl anhand von Testergebnissen und positiver Kundenrezensionen bestellte ich mir mehrere Modelle und probierte sie jeweils zu Hause bei einem langen Waldspaziergang aus.

Worauf man beim Kauf von Gummistiefeln achten sollte

In erster Linie sollten Gummistiefel natürlich wasserdicht sein. Dies ist leider nicht immer der Fall, denn ist das Material von minderer Qualität oder sind die Nähte schlecht verarbeitet, kann Wasser eindringen. 
Die Regenstiefel sollten natürlich auch passen. Der Tragekomfort spielt besonders eine Rolle, wenn man auch längere Zeit in den Stiefeln steckt. Das trifft zum Beispiel bei Arbeitsstiefeln zu. 
Stiefeletten besitzen einen kürzeren Schaft. Menschen mit ausgeprägten Waden sollten lieber zu diesen Modellen greifen. Bei starkem Regen eignen sich Stiefeletten jedoch nicht so, da der Regen oben in die Schuhe laufen kann. 
Stiefel oder Stiefeletten sollten der Hygiene wegen immer neu gekauft werden.


Du möchtest mehr über Gummistiefel für Damen lesen? Dann klicke hier


@ismotionprem/fotolia.com

Die besten Produkte in meinem Gummistiefel Für Damen Vergleich

1. Beck Pepita 506 Damen Stiefel

Diese modischen Regenstiefel für Damen besitzen einen hohen Schaft mit einer normalen Schaftweite. Das große Karomuster ist zeitlos modern. Diese Stiefel können bei schlechtem Wetter auch für einen Stadtbesuch angezogen werden. 
Vorteile:
+ Materialzusammensetzung: Naturkautschuk
+ Obermaterial: Gummi
+ Innenmaterial: Baumwolle
+ Sohle: Gummi
+ ohne Verschluss
+ Blockabsatz
Nachteile:
- nicht gefüttert
- nicht für stämmigere Frauen geeignet
- etwas eng am Fuß
Fazit:
Die Beck Pepita 506 Damen Stiefel passt an sich ganz gut. Jedoch fand ich das Modell direkt am Fuß etwas eng. Mit dickeren Socken an kälteren Tagen könnte das längere Tragen schwierig werden. Eine Schweißnaht ist etwas undicht, was jedoch nur bemerkbar ist, wenn man in tiefen Pfützen watet. Daher gerade noch vertretbar.

2. crocs Damen Gummistiefel

Diese Stiefeletten besitzen einen recht kurzen Schaft. Die Modelle sind in 4 Farben wählbar.
Vorteile:
+ Materialzusammensetzung: Croslite
+ Obermaterial: Synthetik
+ Innenmaterial: Ohne Futter
+ Sohle: Gummi
+ Ohne Verschluss
+ flacher Absatz
Nachteile:
- nicht gefüttert
- Schnürsenkel nur Dekoration
Fazit:
Die crocs Damen Gummistiefel sind recht zweckmäßig. Durch den kurzen weiten Schaft kann man bequem einfach hineinschlüpfen und losgehen. Diese Gummistiefeletten sind besonders für stämmigere Frauen geeignet, da die Stiefel weit ausfallen. Daher sind sie auch für den Winter beim Tragen von dicken Socken geeignet. Für zierliche Frauen sind die crocs Damen Gummistiefel eher nicht gedacht, da sie hier sehr klobig wirken.

3. Viking FOXY Damen Langschaft Gummistiefel

Mit diesen hohen Gummistiefeln für Damen bis Du für das schlechte Wetter bestens gerüstet. 
Vorteile:
+ Materialzusammensetzung: Naturkautschuk
+ Obermaterial: Gummi
+ Innenmaterial: Synthetik
+ Gummisohle 
+ flacher Absatz von 2 cm Höhe
+ ohne Verschluss
Nachteile:
- nicht gefüttert
- lautes Geräusch beim Laufen
- steifer Schaft neigt zum Brechen des Materials
Fazit:
Die Viking FOXY Damen Langschaft Gummistiefel haben einen guten Sitz. Der Schaft sitzt eng, sodass Regen nicht eindringen kann. Jedoch ist der Schaft weit genug, um beim Laufen nicht einzuengen. Für normale Füße ist im Stiefel genügend Platz, auch wenn dicke Socken getragen werden. Auch wenn diese Stiefel sehr bequem sitzen, sind sie leider nichts für "Leisetreter". Denn beim Laufen erzeugen sie ein recht lautes Geräusch.

4. Aigle Malouine BT Damen Halbschaft Gummistiefel

Ein modischer Gummistiefel mit halbhohem Schaft, der in 4 Farben geliefert werden kann. 
Vorteile:
+ Materialzusammensetzung: 65% Polyester, 35% Wolle
+ Obermaterial: Gummi
+ Innenmaterial: Synthetik
+ Gummisohle mit flachem Absatz
+ ohne Verschluss
Nachteile:
- nicht gefüttert
Fazit:
Die Aigle Malouine BT Damen Halbschaft Gummistiefel tragen sich sehr gut, da das Material sehr weich ist. Die Kundenrezensionen fallen daher zum größten Teil auch sehr gut und gut aus. Obwohl es sich hierbei um Seglerstiefel mit einer dünneren Sohle handelt, kann das Modell auch gut für andere Aktivitäten genutzt werden.

5. Dunlop 142PP Protomastor S5

Der Unisex-Erwachsene Halbschaft Gummistiefel ist mit Stahlkappe und einer extrem rutschsicheren Sohle ausgestattet. 
Vorteile:
+ Materialzusammensetzung: Stahlzehenschutzkappe
+ Durchtrittschutz aus Stahl
+ Obermaterial: Gummi
+ Innenmaterial: Textil
+ Gummisohle mit flachem Absatz von 2 cm Höhe
+ ohne Verschluss
Nachteile:
- nicht gefüttert
- schweres Gewicht 
Fazit:
Die Dunlop 142PP Protomastor S5 kann neben schwarz auch in Grün, Weiß und Gelb bestellt werden. Dieser Artikel eignet sich besonders als Arbeitsstiefel für Frauen und Männer, die im Herbst und Winter viel draußen unterwegs sind. Vorsicht! Dieser Gummistiefel fällt groß aus. Dank des ausgeprägten Profils sind diese schweren Stiefel auch bei Schnee und Glatteis recht trittsicher. Leider sind auch diese Modelle nicht gefüttert.


@jill111/pixabay.com

Fazit zum Gummistiefel Für Damen Vergleich 2018

Gummistiefel sollten in keinem Haushalt fehlen, denn sie halten die Füße an kalten und nassen Tagen schön trocken und warm. Erkältungserkrankungen können so vermieden werden. 
Gummistiefel können heute mehr als nur die Füße trocken halten, denn die neuen Modelle kommen auch modisch daher. 
Ich habe die jeweiligen Modelle in der Größe 39 getestet. 
Der Preis-Leistungs-Sieger in diesem Gummistiefel Für Damen Test wurden die crocs Damen Gummistiefel, da ich sie bei meinen doch recht umfangreichen Waden gut tragen konnte. Ich fühlte mich nicht eingeschnürt und die Füße blieben trocken. 
Der Testsieger wurde das Paar Aigle Malouine BT Damen Halbschaft Gummistiefel, welches extrem weich und leicht sind. Dass man den Boden unter den Sohlen spüren kann, ist für mich kein Nachteil, da ich auch so im Sommer gerne barfuß laufe.

Gummistiefel für Damen ist nicht so das richtige für dich? Wie wäre es stattdessen mit Laufschuhe für Damen? Wir haben die besten Modelle für dich getestet. 

×

schließen

Melina Y.

  • Alter: 25
  • Interessen

    Outdoor, Reisen, Fun

    Biographie

    Hey, ich bin Melina und 25 Jahre jung. Ich teste die Produkte in den Kategorien Outdoor, Reisen und Fun. Ich bin eine Weltenbummlerin und Schnäppchenjägerin, die die besten Reiseaccessoirs zum besten Preis findet. Ich bin kein Lifestyle Blogger, der Yogaübungen an einer Klippe macht, dennoch findest du mich durch meine Leidenschaft zu klettern immer weit oben - eine Sache lasse ich nie aus den Augen: Sicherheit! Folge mir, wenn du die besten Reisetipps willst und die Welt wie ein richtiger Abenteurer bereisen möchtest