Gartenbank Vergleich - Februar 2018

Marie vergleicht die fünf aktuellsten Gartenbank

Marie F.
Greemotion Gartenbank Borkum
Greemotion Gartenbank Borkum
Siena Garden Bank Santana
Siena Garden Bank Santana
Leco 33233108 Stahlgartenbank
Leco 33233108 Stahlgartenbank
Keter Gartenbank 2-Sitzer
Keter Gartenbank 2-Sitzer
Garden Pleasure Parkbank
Garden Pleasure Parkbank

Ich brauchte eine neue Gartenbank für den Garten und konnte mich nicht Entscheiden, da die Vielfalt riesig war. Also entschied ich mich einen Testaufbau zu machen und nahm die unten stehenden Artikel. Die unten stehenden Produkte wurden auf Qualität, Verarbeitung und Material getestet. Ebenfalls war mir die Stabilität, Robustheit und Design wichtig.

Vergleichssieger
Greemotion Gartenbank Borkum

Greemotion Gartenbank Borkum

Vergleichsergebnis

9.8

von 10

Holzbank
Ja
Stauraum
Nein
Vorteile

Witterungsbeständig

Qualität

Verarbeitung

Design

Nachteile

Wetterempfindlich

Leicht

Preis & Leistung
Siena Garden Bank Santana

Siena Garden Bank Santana

Vergleichsergebnis

9.7

von 10

Holzbank
Ja
Stauraum
Nein
Vorteile

Preis-Leistung

Qualität

Material

Verarbeitung

Nachteile

Montage

Teuer

Leco 33233108 Stahlgartenbank

Leco 33233108 Stahlgartenbank

Vergleichsergebnis

9.4

von 10

Holzbank
Nein
Stauraum
Nein
Vorteile

Robust

Witterungsbeständig

Standfest

Nachteile

Montage

Verarbeitung

Keter Gartenbank 2-Sitzer

Keter Gartenbank 2-Sitzer

Vergleichsergebnis

9.3

von 10

Holzbank
Nein
Stauraum
Ja
Vorteile

UV-Beständig

Stauraum

Kunststoff

Nachteile

Instabil

Teuer

Verarbeitung

Garden Pleasure Parkbank

Garden Pleasure Parkbank

Vergleichsergebnis

9.1

von 10

Holzbank
Ja
Stauraum
Nein
Vorteile

Verzierungen

Robust

Pflegeleicht

Nachteile

Lebensdauer

FSC-Zertifizierung

Verarbeitung

»
«

Gartenbank Vergleich - Das gemütliche Gartenaccessoires

Die Gartenbank – Praktisches Schmuckstück für Garten, Terrasse und Balkon

Gartenbänke sind aus Gärten nicht mehr wegzudenken. Oftmals komplettiert durch Gartenstühle, Gartentische und Gartenhocker, sind sie weit mehr als nur Sitzgelegenheit mit Rückenlehne. Schöne Gartenmöbel fügen sich idealerweise in die Gartenlandschaft ein und werden selbst zu Stilelementen. Auch als Balkonmöbel und Teil von Sitzgruppen auf Terrassen leistet eine Bank als 2 Sitzer gute Dienste.

Als Materialien kommen bei Gartenbänken Holz, Gusseisen, Metalle und Kunststoff zum Einsatz. Nach ihrem Stil werden die Bänke in drei Typen eingeteilt. Die schlichte skandinavische oder Friesenbank besteht aus Holz. Sie ist schnörkellos und besitzt Armlehnen. Bänke im englischen Stil sind neben einer Sitzfläche aus Holz mit schmiedeeisernen Füssen und Armlehnen ausgestattet. Schmiedeeiserne Elemente verzieren auch die Rückenlehne. Die Sitzbank im englischen Stil ist reich verziert.

Der dritte Typ gehört der altbekannten Parkbank. So kommt ohne Armlehnen aus und besteht aus eng aneinander gereihten Holzleisten oder Metallteilen.

Du möchtest mehr über Gartenbänke lesen? Dann klicke hier.

Mädchen mit Sonnenhut sitzt auf einer Gartenbank
@Gemjan/pixabay.com

Bewertungskriterien für meinen Gartenbank Test 2018

Für meinen Gartenbank Vergleich habe ich fünf Modelle verschiedener Stilrichtungen zusammengestellt. Sie sollen ihre Qualitäten hinsichtlich Material und dessen Verarbeitung, Witterungsbeständigkeit, Pflegeaufwand sowie Funktionalität unter Beweis stellen. Da Gartenbänke auch als Stilobjekte im Garten dienen, wird das Design großen Einfluss auf die Bewertung haben.

Tipps für den Kauf von Gartenbänken

Vorrangig ist die Entscheidung für einen der drei Design-Typen, der sich harmonisch ins Gartenambiente einfügen soll. Eine schlichte Holzbank im Parkbank-Stil lässt sich ausgezeichnet unter Gehölzen platzieren. Als Baumbank verspricht sie dort Ruhe und Entspannung. Englische Bänke wirken an Blumenbeeten und disponierten Stellen im Garten besonders edel. Die Kombination mit einem Gartentisch im gleichen Stil schafft einen hübschen Platz zum Nachmittagstee. Die schlichte Friesenbank wird allen Ansprüchen gerecht. Praktisch und schön ziert sie Garten, Terrasse und Balkon.

Zum Verstauen der notwendigen Sitzkissen ist eine Klappbank sehr gut geeignet. Unter Ihrer Sitzfläche befindet sich eine praktische Kissenbox.

Bei der Auswahl der Materialien ist nicht nur der persönliche Geschmack des Käufers gefragt. Bänke aus Gusseisen sind sehr gut witterungsbeständig und pflegeleicht. Die Holzbank kommt ästhetischen Ansprüchen an Gartenmöbel am nächsten, erfordert aber einigen Pflegeaufwand. Wichtig ist, dass das verwendete Holz ein FSC Zertifikat besitz. Das heißt, Gewinnung und Verarbeitung des Rohstoffes erfolgte nach europäischen Umwelt- und Sozialstandards.

Gartenbänke aus Kunststoff sind sehr leicht und in der Regel nicht langlebig.

Gartenbank Vergleich 2018

Leco Stahlgartenbank

Schlichte Parkbank aus pulverbeschichtetem Stahlrohr, 150 x 81 x 60 cm, 24 kg, drei unaufdringliche Farben im Angebot, kann am Boden verschraubt werden. Die Bank wird zerlegt geliefert.

  • Vorteile: Schöne, robuste Gartenbank. Gut witterungsbeständig, schwer und standfest.
  • Nachteile: Vorgespannte Metallleisten erfordern beim Aufbau viel Kraft. Bei Platzierung in der Sonne wird die Bank im Sommer trotz Sitzkissen unangenehm heiß.

Siena Garden Bank Santana

Parkbank aus Akazienholz, 100% FSC, 2 sitzig, Beschläge aus galvanisiertem Stahl, 140 x 67,5 x 92,5 cm, 18 kg, wird zerlegt geliefert.

  • Vorteile: Super Gartenbank, die durch den großzügigen Schwung von der Sitzfläche zur Rückenlehne viel Sitzkomfort bietet. Das FSC-zertifizierte Holz ist sehr gut witterungsbeständig.
  • Nachteile: Die vormontierten Bankteile sind zum Teil fehlerhaft. Es fehlen Schrauben, andere waren ausgebrochen. Der Aufbau wird dadurch zur Herausforderung.

Garden Pleasure Parkbank WINDSOR

Gartenbank im englischen Stil, Sitzfläche Hartholz-Mix, 2 sitzig, Füße und Armlehnen Stahl, Geflecht in Rückenlehne aus Kunststoff, 125 x 74 x 52 cm, 20 kg.

  • Vorteile: Gartenbank mit edler Wirkung, Verzierungen und künstliche Patinierung wirken nicht überladen. Der 2 Sitzer ist robust und pflegeleicht.
  • Nachteile: Die Herstellerangabe zur Holzbeschaffenheit ist mit ‚Hartholz-Mix‘ ungenügend. Vermutlich wurden Teak-Abfälle geformt, was keine lange Lebensdauer verspricht. Keine FSC-Zertifizierung.

greemotion Gartenbank Borkum

Gartenbank aus zertifiziertem Akazienholz in hochmodernem Design, 2 Sitzer, Multifunktionsbank mit klappbaren Armlehnen, Maße bei hochgeklappten Armlehnen 130 x 60 x 40 cm, 16,5 kg, wird mit Auflage und Kissen in frischen Farben geliefert.

  • Vorteile: Die Holzbank lässt sich durch Umklappen der Seitenteile in eine Relax-Liege verwandeln. Gut witterungsbeständig.
  • Nachteile: Die Bank ist etwas zu leicht und kann als Liege kippen. Muss bei Starkregen und Frost abgedeckt werden.

Keter Garten Eden

Klappbank im skandinavischen Stil, 2 Sitzer, Kunststoff in Holzoptik, beige/braun, Fassungsvermögen 265 l, 140 x 60 x 84 cm, 14,5 kg.

  • Vorteile: Wasserfeste Friesenbank mit viel Stauraum. Sehr pflegeleicht, wetter- und UV-beständig. Die Kissenbox ist zusätzlich belüftet. Hergestellt aus 100% recycelbarem Kunststoff.
  • Nachteile: Kunststoffmaterial zu leicht, daher sehr bruchanfällig. Sitzfläche instabil. Mangelhafte Materialverarbeitung. Die Bank ist sehr leicht und muss bei starkem Sturm beschwert werden.
Gartenbank steht mit Metalltisch im Garten
@artemtation/pixabay.com

Fazit

Für meinen Gartenbank Vergleich habe ich fünf Modelle verschiedener Typen getestet. Bewertungskriterien waren Materialbeschaffenheit und -Verarbeitung, Witterungsbeständigkeit, Gewicht, Funktionalität und Pflegeaufwand. Schließlich hatte das Design der Bänke ein gewichtiges Wörtchen mitzureden.

Das Design aller fünf Gartenbänke war für mein Dafürhalten schlicht, zweckmäßig und sehr ansprechend. Die 2 Sitzer können sich durchweg in jede Gartenlandschaft integrieren.

Hinsichtlich Beschaffenheit und Verarbeitung des Materials haben sich deutliche Unterschiede ergeben. Die Stahlgartenbank von Leco zeigte keine Materialschwächen. Der Sitzkomfort leidet jedoch, da sich die Stahlbank im Sommer an sonnigem Platz stark aufheizt. Die Haltbarkeit des ‚Hartholz-Mixes‘ der englischen Gartenbank von ist für mich wenig vertrauenerweckend.

Echte Materialschwächen zeigte die Kunststoff Klappbank des Herstellers Keter. Die zu leichte Friesenbank erhält erst durch das Gewicht der in der Kissenbox gelagerten Gegenstände die nötige Standfestigkeit.

Mein Testsieger 2018 ist die Multifunktionsbank Borkum von Greemotion. Die Kombination aus zertifiziertem Akazienholz, praktischer Verwandlungsfähigkeit zur Gartenliege und modernem Design haben mich überzeugt. Für das frische Türkis von Sitzauflage und Kissen gab es einen Zusatzpunkt.

Mein Preis-Leistungs-Sieger im Gartenbank Vergleich ist die Parkbank von Siena Garden. Die robuste Holzbank ist sehr stabil und witterungsbeständig. Die geschwungene Form der Bank kommt nicht nur der Optik zugute, sondern bietet auch zusätzlichen Sitzkomfort. Top Qualität zu günstigem Preis.

Eine Gartenbank ist nicht das richitge für dich? Wir wäre es stattdessen mit einem Balkontisch? Wir haben die besten Modelle für dich getestet.

×

schließen